Scientific Support Job Offer

Werkstudent (M/W/D) Onboarding and Social Activities

Das Onboarding and Social Activities-Team ist erster Kontaktpunkt für alle Mitarbeitenden des CISPA, denn wir führen den kompletten Prozess von    
- Stellenausschreibung
- Auswahlverfahren
- Onboarding bis Offboarding 
durch. 

Wir sind auf der Suche nach einer Person, die uns nicht nur tatkräftig unterstützt, sondern auch kreativ ist, eigene Ideen hat und Leidenschaft für das Thema Recruiting mitbringt. Wir lernen voneinander und miteinander, deshalb ist uns ein offener und kollegialer Umgang miteinander wichtig. 

Aufgabengebiet:

Du unterstützt das Team beim Bewerbungsmanagement, d.h. beim Recruiting und Onboarding internationaler Bewerber:innen im wissenschaftlichen und administrativen Bereich.

Der Willkommensservice des CISPA umfasst die Wohnungssuche, Hilfe bei der Schul- & Kitaplatzorganisation, aber auch die aktive Bedarfsabfrage von benötigten Arbeitsgeräten, Packen von welcome-bags und die digitale Bereitstellung personalisierter Informationen für den perfekten Start jedes neuen Mitarbeitenden. Hierbei unterstützt du dein Team mit viel Eigeninitiative.

Wir wollen immer besser werden: Feedback verstehst du konstruktiv und du bist in der Lage, dieses wertschätzend weiter zu entwickeln, um Verbesserungsprozesse anzustoßen.

Konzeptionell denkst du besonders bei der Erarbeitung abteilungsrelevanter Themen sowie bei der Fortentwicklung von Prozessen im Onboarding.

Interdisziplinäre operative Mithilfe bei der Organisation von Teamevents macht dir Spaß.

Der Stellenumfang beträgt 15-20 Stunden pro Woche.

 

Anforderungsprofil:

Du bist aktuell an einer deutschen Universität oder Hochschule eingeschrieben und hast idealerweise während deines Studiums schon Erfahrung im Personalwesen gesammelt oder bereits erfolgreich eine Berufsausbildung absolviert.  

  • Die englische Sprache beherrschst du sicher in Wort und Schrift

  • Mit den gängigen MS-Office Programmen, insbesondere Word, Excel und PowerPoint kannst du souverän umgehen. Wenn du die Atlassian Produkte kennst- Schwerpunkt Confluence und Jira wäre das ein Plus.

  • Du bist ein Organisationstalent, hast eine hohe Serviceorientierung und kümmerst dich nach erfolgter Einarbeitung u. a. aktiv und zuverlässig um bestimmte wiederkehrende Prozesse. Beginnend bei deren Initiierung, über die aktive Nachverfolgung bis hin zum termingetreuen Abschluss.

  • Auch in stressigen Situationen hilft dein empathisches Naturell dir, Aufgaben zu priorisieren und zu organisieren. You get things done!

  • Du hast Interesse an einer Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld.

  • Ein weiteres Plus wäre es, wenn du die Prozesse in einem Wissenschaftsbetrieb bereits kennst.

Was wir bieten:

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlichen und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit während deines Studiums ist aber willkommen und eine anschließende Übernahme ist nicht ausgeschlossen. Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund).
Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der Qualifikation und Aufgabenübertragung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Kontakt: Stephanie Böcker: boecker@cispa.de

 

Das CISPA Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit ist eine Großforschungseinrichtung des Bundes im Rahmen der Helmholtz-Gemeinschaft. Es erforscht die Informationssicherheit in all ihren Facetten.

Mit seinem kontinuierlichen Wachstum wird CISPA als Helmholtz-Zentrum über die notwendige kritische Masse an Forschern (500+) verfügen, um eine umfassende und ganzheitliche Behandlung der drängenden, großen Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheits- und Datenschutzforschung, mit denen unsere Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung konfrontiert wird, anzugehen. CISPA möchte auf internationaler Ebene eine herausragende Position in Forschung, Transfer und Innovation übernehmen, indem es hochmoderne, oft revolutionäre Grundlagenforschung mit innovativer anwendungsorientierter Forschung, entsprechendem Technologietransfer und gesellschaftlichem Diskurs kombiniert. Thematisch zielt es darauf ab, das gesamte Spektrum von Theorie bis zu empirischer Forschung abzudecken. Es ist tief in der Informatik verwurzelt und arbeitet interdisziplinär mit Forschern der angrenzenden Gebiete wie Medizin, Jura und den Gesellschaftswissenschaften zusammen.

CISPA verpflichtet sich zu den höchsten internationalen, akademischen Standards und bietet ein Forschungsumfeld von Weltrang, das einer großen Auswahl an Forschenden umfangreiche Ressourcen zur Verfügung stellt und eine attraktive Destination für die weltweit besten Talente und Forschenden darstellt.

CLICK HERE TO APPLY
KLICKEN SIE HIER, UM SICH ZU BEWERBEN